Zugangsvoraussetzungen Bachelor

Allgemeine Hochschulreife

Wenn Sie eine deutsche Hochschulzulassungsberechtigung besitzen oder eine EU-Staatsangehörigkeit haben und eine Hochschulzulassungsberechtigung besitzen,  erfolgt die Einschreibung während der Einschreibungsfrist im Studierendensekretariat am Campus Duisburg ohne weitere vorherige Bewerbung. [Formulare und weitere Informationen].

Bitte beachten Sie, dass zum Wintersemester 2016/2017 wahrscheinlich eine örtliche Zulassungsbeschränkung (Orts-NC) für das 1. Fachsemester eingeführt wird. Dann ist eine Bewerbung bis 15.07.2016 beim Studierendensekretariat notwendig!

Wenn Sie nicht über eine EU-Staatsangehörigkeit verfügen, müssen Sie sich beim Akademischen Auslandsamt bewerben!

Studiengangbezogene fachliche Eignung

Wenn Sie nicht über die Allgemeine Hochschulreife verfügen, können Sie sich nach §1, Abs(3) der Prüfungsordnung einer studiengangbezogenen fachlichen Eignungsprüfung unterziehen. Kriterien für die Zulassung sind hierbei die ausreichende Wahl von informatikorientierten und mathematischen Fächern im bisherigen Ausbildungsgang sowie eine Durchschnittsnote von in der Regel 2.0 oder besser.

Anträge auf studiengangbezogenen fachliche Eignungsprüfung sind an die Vorsitzende des Prüfungsausschusses zu richten. Hierbei sind ein kurzer tabellarischer Lebenslauf sowie Kopien der Zeugnisse des bisherigen Ausbildungsganges einzureichen.

@ Universität Duisburg-Essen, Fak. IngWi, Abt. INKO Kontakt webmaster (at) inf.uni-due.de -- Login