Informationen zu den Ergänzungsbereichen

Veranstaltungen des Ergänzungsbereiches E2

Für den Ergänzungsbereich E2 (Allgemeinbildende Grundlagen des Fachstudiums) ist im Rahmen des Bachelor Studiums eine Veranstaltungen aus einen fachnahen bzw. das Fachstudium ergänzenden Wahlkatalog zu wählen. Alle Veranstaltungen dieses Wahlkataloges sind mit 6 Credits bewertet und sind z.B.

  • Betriebswirtschaft für Ingenieure
  • Elektrotechnik
  • Grundlagen Mechanik und Dynamik
  • Grundlagen der Elektronik
  • Allgemeine Psychologie A: Perzeption, Kognition und Handeln
  • Allgemeine Psychologie B: Motivation und Emotion
  • Mathematische Grundlagen der Kryptographie
  • Physik für Informatiker 1 - Grundlagen
  • Physik für Informatiker 2 - Grundlagen Informationstechnologie
  • Technische Mechanik 1
  • Mechatronik
  • Graphenalgorithmen

Veranstaltungen der Ergänzungsbereiche E1/E3

Für die Veranstaltungen der Ergänzungsbereiche E1 (Schlüsselqualifikationen) bzw. E3 (Studium liberale) im Rahmen des Bachelor Studiums steht das zentrale Angebot der Hochschule zur Verfügung, welches vom Institut für Optionale Studien (IOS) koordiniert wird. Unter den folgenden Links finden Sie nähere Informationen zum Angebot und zu Anmeldungen zu den Veranstaltungen der Ergänzungsbereiche.

Für die Ergänzungsbereiche E1/E3 hat der Prüfungsausschuss folgende Ausführungsbestimmungen beschlossen (hier nur zur Information, verbindliche Regelungen sind der jeweiligen Prüfungsordnung und dem Modulhandbuch in der aktuellsten Fassung zu entnehmen):

Ausführungsbestimmungen für die Prüfungen im Ergänzungsbereich, Module E1 (Sprach- und weitere Schlüsselkompetenzen) und E3 (Studium liberale):

  • Veranstaltungen in den Modulen E1 und E3 im Ergänzungsbereich werden aus dem Katalog des IOS - Institut für Optionale Studien der Universität Duisburg-Essen - gewählt (siehe auch http://www.uni-due.de/ios/).
  • Wenn Studierende Veranstaltungen außerhalb der vom IOS angebotenen wählen, so müssen sie die Zustimmung des Prüfungsausschusses einholen.
  • Für E1/E3-Veranstaltungen werden keine Noten oder Fehlversuche vergeben. Die zu erbringende Studienleistung erfolgt nach Maßgabe der jeweiligen Lehrenden
  • Die Studierenden müssen nur die Gesamtanzahl an Credits vorweisen:

    • für E1 sind 6 ECTS, wovon 1 Credit im Rahmen des Bachelorseminars erworben wird.
    • für E3 sind 6 ECTS

    erforderlich (getrennt nach E1 und E3). Eine spezifische Stückelung der Credits wird nicht verlangt.

  • Für das Ergänzungsmodul E3 gilt: wegen zu großer Fachnähe sind alle Veranstaltungen des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und des Institutes für Informatik und Wirtschaftsinformatik (Fachbereich  Wirtschaftswissenschaften) ausgeschlossen.

@ Universität Duisburg-Essen, Fak. IngWi, Abt. INKO Kontakt webmaster (at) inf.uni-due.de -- Login