Bachelor/Master Angewandte Informatik

Zuordnung des Studienganges

Auf dem Gebiet der Informatik hat die Universität Duisburg-Essen ein breites Spektrum zukunftsweisender Studiengänge aufgebaut. Diese Studiengänge besitzen eine praxisorientierte Ausrichtung und sind mit zahlreichen anderen Fächern vernetzt.

Das Studienprogramm "Angewandte Informatik" umfasst die Bachelor/Masterstudiengänge mit den Schwerpunkten Ingenieur- oder Medieninformatik“ sowie am Campus Essen den Bachelor/Master Studiengang "Angewandte Informatik - Systems Engineering".

Der Studiengang "Angewandte Informatik - Ingenieur-/Medieninformatik" wurde 2007 von der ASIIN akkreditiert und 2012 für weitere 7 Jahre reakkreditiert. Im Jahr 2019 wurde der Studiengang durch die an der UDE eingeführte Systemakkreditierung neu zertifiziert.

Der Studiengang wird mit seinen beiden Schwerpunkten Ingenieur- und Medieninformatik von der Abteilung "Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft" in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften am Campus Duisburg angeboten.

Der Abteilung für Informatik und Angewandte Kognitionswissenschaft gehören derzeit 18 Professorinnen und Professoren und ca. 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an, die sich in der gesamten Bandbreite der Informatik-Forschung und -Lehre engagieren.

Es gibt zahlreiche Kooperationen zu großen und mittelständischen Unternehmen, aus denen häufig Themen für studentische Projekte und für Bachelor- und Masterarbeiten entstehen.

Durch diesen engen Kontakt zwischen Industrie und Forschung eröffnen sich für die Absolventen besonders gute Berufschancen.

Gute Argumente für das Informatik-Studium in Duisburg

Gute Berufschancen:
„Informatikfachleute werden mittlerweile in allen Branchen gebraucht und dieser Bedarf wird voraussichtlich auch in Zukunft deutlich steigen“
(Matthias Jarke, ehem. GI-Präsident)

  • Modernes Curriculum und fundierte Grundausbildung
  • International anerkannter Bachelor-/Master-Abschluss
  • Kreditpunktesystem (Vereinfachung der Anerkennung im In- und Ausland)
  • Beginn auch im Sommersemester möglich
  • Studium der kurzen Wege
  • Akkreditierung und Qualitätssicherung 2007 und 2012 durch die Akkreditierungsagentur ASIIN
  • Rezertifizierung durch die UDE Systemakkreditierung im Jahr 2019